Hier zahlreiche Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sollte ihnen nicht weiter geholfen sein nehmen sie Kontakt mit mir auf.

Können mein Kind oder ich in den
Unterricht hineinschnuppern?

Nach Absprache mit uns können Sie bzw. Ihr Kind gerne eine kostenlose Probestunde in Anspruch nehmen, um herauszufinden, ob sich das Interesse bestätigt. In der Tänzerischen Früherziehung beginnen wir immer mit einer bezahlten Probezeit, bevor es zu einer vertraglichen Bindung kommt.

Was kostet mich der Unterricht?

Das Honorar an unserer Schule wird nach Unterrichtsstunden berechnet.
Standart sind 60 Minuten (1 Std.)
Nur die ganz kleinen in der Früherziehung erhalten eine Unterricht von 45 Minuten.

PREISLISTE

Wie erfolgt die monatliche Zahlung?

Sie können, die monatliche Zahlung in Bar oder per SEPA-Lastschrift tätigen.

Die Barzahlung erfolgt mit Beginn  eines jeden Monats.

Möchten sie die monatliche Zahlung lieber per  SEPA-Lastschrift tätigen, laden sich hier das Formular runter, füllen es aus und geben dieses bei uns ab.

SEPA-FORMULAR

Wie kann ich mich bei Ihnen
anmelden?

Nach Ihrer Entscheidung für den Tanzunterricht schließen wir ganz unkompliziert einen privatrechtlichen Unterrichtsvertrag miteinander ab.
In diesem Vertrag müssen Sie Ihre Daten und die Ihres Kindes mitteilen, damit wir Sie im Notfall auch erreichen können. Die Daten werden in keiner Weise  an Dritte weitergegeben.

UNTERRICHTSVERTRAG

Ist ein Wechsel in ein anderes
Unterrichtsfach möglich?

Ein Wechsel ist problemlos möglich und kann nach Absprache und Verfügbarkeit jederzeit geschehen. Sollte die Unterrichtsdauer gleich bleiben, muss keine Vertragsanpassung erfolgen, ändert sich die Unterrichtsdauer, so wird ein Zusatz zum bestehenden Vertrag geschrieben und die Zahlungsverpflichtung wird angepasst.

Dürfen Eltern und Angehörige im
Unterricht zuschauen?

Grundsätzlich findet der Unterricht ohne Zuschauer statt. Es gibt aber Ausnahmen: in der ersten Schnupperstunde dürfen die Kleinen von einem Familienangehörigen begleitet werden. Und vor Prüfungen sind Eltern und Angehörige eingeladen, der Generalprobe beizuwohnen. Zudem bieten wir einmal im Jahr die Möglichkeit, dass Eltern im Unterricht ihrer Kindern zuschauen dürfen.

Sind RAD® Prüfungen Pflicht?

Grundsätzlich muss kein(e) SchülerIn unserer Schule an einer Prüfung teilnehmen. Nichtsdestotrotz empfehlen wir unseren SchülerInnen eine regelmäßige Teilnahme an den Prüfungen der ISTD oder der RAD®. Diese Leistungsnachweise sind von der Englischen Schulaufsichtsbehörde anerkannt und stärken das Selbstbewusstsein der Prüflinge enorm. Außerdem dokumentiert es die Entwicklung der tänzerischen Kompetenzen auf objektive Weise.

Wann kündige ich einen Vertrag
bei Ihnen?

Mit Ihrer Entscheidung  den Vertrag zu kündigen, finden Sie hier ein ganz unkompliziertes Kündigungsformular.
Der Vertrag gilt für die Dauer ½ Jahres und verlängert sich um weitere 6 Monate, wenn er nicht 4 Wochen vorher schriftlich gekündigt wird.

KÜNDIGUNGSFORMULAR